Nonprofit Organization. Auf das Kriterium der Gemeinschaftlichkeit der Mittagsverpflegung wird im genannten Zeitraum verzichtet. Währen des ersten Lockdowns bedeutete die Schließungen aller Schulen oft: Unterricht zu Hause. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, die Erleichterungen für Vereine bis zum 31.12.2021 zu verlängern. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Krankenhäuser können für Mehrkosten, die infolge der Corona–Pandemie z.B. Mai jeweils 16 - 17.30 Uhr in der Beratungsstelle Heinrich-Heine-Straße 15 10179 Berlin 3. Welche Möglichkeiten gibt es? Sie beinhaltet unter anderem die folgenden Neuregelungen: Weitere Informationen zur neuen TestV haben wir hier für Sie zusammengestellt: 1. Seit Jahresbeginn müssen auch Menschen mit Behinderung, die auf die Grundsicherung angewiesen sind, für ein Mittagessen in einer Werkstatt bezahlen. Die Bundesmittel allein sollen eine 80-prozentige Haftungsfreistellung der zu fördernden Maßnahmen der landeseigenen Förderinstitute (LFI) gestatten. über Online-Formate statt. Verlängerungen von Corona–Sonderregelungen im Bereich der Pflege– sowie der Krankenversicherung erfolgt: Schließlich wurde durch die Einrichtung eines Krankenhauszukunftsfonds ein erheblicher Geldbetrag für die Modernisierung von Krankenhäusern bereitgestellt. B. in einer Pflegeeinrichtung/Senioreneinrichtung leben. Der im Covid–19–Krankenhausentlastungsgesetz vorgesehene pauschale Zuschlag ist zum 30.09.2020 ausgelaufen. Erleichterungen beim Anspruch auf den Mehrbedarf für das Mittagessen: Hinweis: Bundestag und Bundesrat haben mit dem Gesetz zur Ermittlung der Regelbedarfe und zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch sowie weiterer Gesetze folgende coronaspezifischen Sonderregelungen bis zum 31. Viele Menschen haben Fragen. Sie versucht, die Fragen nach bestem Wissen zu beantworten. Zudem gibt es Hotlines bzw. durch eine Behinderung) erhalten häufig wenig Beachtung. Wichtig: Regeln können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Lebensjahr vollendet haben. Zugunsten von privaten und (etwas eingeschränkter) auch gewerblichen Mietern und Pächtern wird das Recht der Vermieter bzw. Deutsches Down-Syndrom InfoCenter. Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 150.000 Euro für drei Monate. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Corona-Virus. Es gibt jetzt ein Papier zum Arbeitsschutz in WfbM. - Inklusives Freizeitzentrum LH Gießen, Beratungsstelle Projekt Zukunft - LH Heidelberg, Aufbau eines Familienunterstützenden Dienstes, Familienprojekt Bildung - Kultur - Erholung, Mobiler Dienst - Ältere Menschen mit Behinderung, Fokus Familie - Konzeption für ein ganzheitliches Familie, Sammlung Erfahrungsberichte von Eltern - Herzberg, Inklusives Ferienprogramm in den Oster- und Herbstferien, Spiel- und Vorlesenachmittage - Meiningen, Lebenshilfe-Singers – ein inklusiver Chor, Muttersprachliche Beratung und Selbsthilfe, Erlebnistage für Geschwister - Regens Wagner Offene Hilfe, Begleitete Elternschaft - Saale Betreuungswerk, Familienpaten für erwachsene Menschen mit Behinderung, Inklusive Elternkurse - Lebenshilfe Berlin. Weitere Infos finden Sie hier. Zehn Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention plant die Berliner Senatsbildungsverwaltung, mehr als 800 neue Plätze in den Förderzentren mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt geistige Entwicklung zu schaffen. die Covid-19-Erkrankung. Diese Sonderregelungen sind befristet und somit eine Ausnahme. Für manche Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung ist es besonders schwer. B. das Personal einer besonderen Wohnform, wenn die Einrichtung diesem Zweck dient. Der Inhalt der erforderlichen Angaben wurde um die lebenslange Arztnummer (LARN) und die Betriebsstättennummer (BSNR)erweitert. Doch Corona hat die Planung durchkreuzt. Menschen mit (geistiger) Behinderung wären daher nur von dieser Vorschrift erfasst, wenn sie z. § 1 Absatz 2 Satz 1 der Verordnung regelt die Reihenfolge der Impfungen. Mit dem „Zweiten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ hat der Gesetzgeber weitere Hilfen gesetzlich verankert. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nun gibt es eine Lösung, um den drohenden finanziellen Ausfall zu kompensieren. Daneben sind die folgenden Änderungen bzw. Die Vergütungsverträge von Sozialpädiatrischen Zentren (SPZ) und Medizinischen Behandlungszentren für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) sind, auf Grund der besonderen Situation dieser Einrichtungen durch die SARS-CoV-2-Pandemie, bis zum 20. Das gilt auch für Schulen und Kitas (mit wenigen Ausnahmen) sowie für Friseursalons und auch Baumärkte. Nach dem Wortlaut ist nur eine enge Kontaktperson erfasst. Bild: Lebenshilfe Bremen e.V. Die Sprechstunde am 11. Verlässliche arbeitsrechtliche Informationen im Überblick gibt es direkt beim BMAS. Denn: Viele Menschen mit Behinderung müssen mit einem schweren Krankheitsverlauf rechnen, wenn sie sich mit dem Corona-Virus anstecken. Es stammt von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege und baut auf den Vorgaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) auf. Euro zur Verfügung gestellt werden. Außerdem fällt für diese Masken eine Zuzahlung von 2 Euro pro eingelösten Coupon an. Es finden sich beispielsweise wichtige Hinweise zum Schutzschirm für Angebote zur Unterstützung im Alltag, die für Familienentlastende Dienste (FeD) und Familienunterstützende Dienste (FuD) von Bedeutung sind, wenn sie über eine entsprechende Anerkennung verfügen (Unterpunkt: „Pflegeversicherung“). Die bußgeldbewährte Pflicht, eine COVID-19 Erkrankung dem Gesundheitsamt zu melden, die bereits für Einrichtung zur Unterbringung und Betreuung von älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen besteht, wurde auf Unternehmen, die vergleichbare Dienstleistungen anbieten und ambulante Pflegedienste erstreckt. Man kann auch Durchfall, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit oder Atem-Probleme bekommen. Hinweis: Auch in unseren Publikationen, wie der Fachzeitschrift Teilhabe, dem Rechtsdienst der Lebenshilfe oder der Lebenshilfe Zeitung (LHZ) geht es um die COVID-19-Pandemie und ihre Folgen. Am 18. Sie hilft dabei, das Risiko einer Ansteckung zu erkennen und warnt davor. Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risiko-Gebiet waren, dann müssen Sie strenge Regeln beachten. Gleichberechtigung und Barrierefreiheit für Menschen mit geistiger Behinderung – das sind die Ziele der Lebenshilfe. Sie können trotzdem andere anstecken. Merkblatt zu den wichtigsten Hygiene-Maßnahmen zum Schutz vor einer Infektion. Aktuelle Informationen, FAQs und Anleitungen zum Herunterladen. Weitere Informationen sind noch nicht verfügbar. Doch wie sieht die Lage aus, wenn ein Mensch mit sogenannter geistiger Behinderung uneinsichtig ist, sich nicht an die Quarantäneregeln hält, das Zimmer oder die Wohnung verlassen will? Stufenweise Erhöhung des Grundbetrags in WfbM, Höheres Ausbildungsgeld für Menschen mit Behinderung, Höhere Vergütung für Berufsbetreuer*innen, Versorgungsmedizin-Verordnung wird überarbeitet, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Wie im vorherigen Punkt ausgeführt, ist allerdings hierfür ggf. Besondere Wohnformen nach dem SGB IX fallen daher – entgegen der letzten Entwurfsfassung der Verordnung – nicht unter dieser Vorschrift. Es ist damit zu rechnen, dass nach deren Abschluss eine Zulassung für Kinder erfolgt. Umfasst sind nur stationäre Einrichtungen, deren Zweck die Behandlung, Betreuung oder Pflege von älteren oder pflegebedürftigen Menschen ist. Als Corona-Lebenshilfe reicht dieser Rat schon länger nicht mehr aus. Gerade bei Kindern ist jedoch die Einschränkung auf eine Kontaktperson problematisch, da so nicht beide Elternteile bzw. Darum möchten wir das Angebot der Aktion Mensch empfehlen: Die Bunte Bande für zu Hause. Mai 2020 in Kraft getreten. Arbeitsrechtliche Informationen des BMAS im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Ein Angebot auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Und darum konnte sich das Virus auch so stark ausbreiten. Grund ist der starke Anstieg von Ansteckungen in Deutschland. Die Bundesregierung empfiehlt die AHA-Regel + C und + L. Wer sich mit dem Virus infiziert (angesteckt) hat, bekommt oft Fieber, Schnupfen und Husten. Das dient dem Schutz von Menschen und ihrer Gesundheit. Weitere Informationen gibt es in unserer Pressemeldung. Programm für Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen (bis zu 249 Beschäftigte) für Corona-bedingten Umsatzausfall (Ziffer 13 des Konjunkturpakets): Das Programm umfasst maximal 25 Mrd. Religionen | Informationen in Leichter Sprache, Liebe und Sexualität bei Menschen mit Beeinträchtigung, Menschen mit schwerer Behinderung: Entwicklung & Spielen, Wohngeld | Infos zum Beantragen, zu Leistungen und mehr, Dringend nötig: mehr barrierefreier Wohnraum, Leit-Faden zur Gründung von Wohngemeinschaften, Gesundheitliche Versorgungsplanung letzter Lebensphase. Höchste Priorität haben nach § 2 der Verordnung u. a. folgende Personengruppen: Eine hohe Priorität nach § 3 der Verordnung haben u. a. folgende Personengruppen: Eine erhöhte Priorität haben nach § 4 der Verordnung u. a. folgende Personengruppen: Hinweis: Die Verordnung eröffnet in § 1 Absatz 2 Satz 2 die Möglichkeit, dass innerhalb der jeweiligen Personengruppen nach den § 2, § 3 und § 4 auf Grundlage der jeweils vorliegenden infektiologischen Erkenntnisse, der jeweils aktuellen Empfehlung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut und der epidemiologischen Situation vor Ort bestimmte Anspruchsberechtigte vorrangig berücksichtigt werden können. Grundsätzlich müssen die Werkstätten weiterhin das Arbeitsentgelt an die behinderten Menschen auszahlen. Notfallfahrdienst - Lebenshilfe Unterer Niederrhein, Menschen mit Behinderung dürfen mehr Geld sparen. Für den menschlichen Körper war das Virus bisher unbekannt. Jeder erwerbstätige Person, also jedes Elternteil, erhält die Entschädigung längstens für 10 Wochen. Der Wortlaut der Vorschrift spricht zunächst dagegen, da von „ambulanten Pflegediensten“ die Rede ist und es sich dabei um einen Begriff handelt, der im Sozialgesetzbuch XI (Pflegeversicherung) verwendet wird. Ab dem 01.10.2020 bis zum Ende des Jahres 2020 können Krankenhäuser Erlösrückgänge oder Mehrkosten krankenhausindividuell geltend machen. Wichtig ist hier der Fokus auf Menschen mit geistiger Behinderung. Diese Vorschrift erfasst Mitarbeitende bestimmter stationärer Einrichtungen und ambulanter Dienste. Auch die Wissenschaft muss viel über das neue Virus lernen. Januar bis einschließlich zum 28. Projekt: Was braucht inklusive Jugendarbeit? Das Virus verbreitet sich besonders durch Niesen, Husten oder auch Sprechen. eines "ambulanten Pflegedienstes" sollen nach § 6 Absatz 4 Nummer 2 durch eine Bescheinigung der jeweiligen Einrichtung oder des Unternehmens nachgewiesen werden. Nur so erhält man verlässliche Informationen und die zutreffenden (standortspezifischen) Vorgaben. Mit Wirkung zum 02.12.2020 wurde die bisherige Regelung zur Testung von asymptomatischen Personen auf das Corona-Virus durch die neue, weiter entwickelte Coronavirus-Testverordnung (TestV) ersetzt. Keinesfalls darf die soziale Infrastruktur unseres Landes zerstört werden. Die Überbrückungshilfe wird für die Monate Juni bis August gewährt. Erfolgt die Begutachtung ausnahmsweise nicht zuhause, dann geschieht sie anhand der Aktenlage. Schließlich besteht zwischen dem 19.11.2020 und dem 31.01.2021 erneut die Möglichkeit, Rehabilitationseinrichtungen in Krankenhäuser umzuwandeln. Die Anspruchsberechtigung von Bewohner*innen einer stationären Einrichtung oder Mitarbeitenden einer stationären Einrichtung bzw. Das Gesetz enthält zudem noch weitere Anpassungen am Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG). In einem zweiten Schritt werden vom 1. Die finanziellen Voraussetzungen dafür schuf der zweite Nachtragshaushalt 2020. Sozialschutz-Paket: Finanzielle Sicherstellung der Arbeit von sozialen Dienstleistern etc. B. Pflegeeinrichtungen/Senioreneinrichtungen. Aus Mitteln der Ausgleichsabgabe sollen in diesem Jahr bis zu 70 Mio. Wichtig: Manche Menschen haben kaum Symptome. Diese Vorlage kann man auch ausdrucken und verteilen. u.). Februar 2021 und vom 16. Ein Angebot des BMJV auf www.bundesanzeiger.de. Und es gibt Anleitungen und Hinweise zur Barrierefreiheit. Es gibt jetzt Impfstoffe gegen das Corona-Virus bzw. wird noch in Kraft treten. Nun meldet sich der Initiator der "Querdenker". Diese Fragen stellen sich jetzt sowohl Eltern minderjähriger Kinder als auch Angehörige volljähriger Menschen mit Behinderung. dazu dienen, Schutzmaßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie und ihre Voraussetzungen gesetzlich genauer zu regeln. / Stefan Albers. Neu hinzugekommen sind zudem wichtige Informationen zum SodEG-Zuschuss der Krankenkassen für den Bereich der Interdisziplinären Frühförderung (Unterpunkt: „Rehabilitation“). wie die steuerliche Besserstellung für Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld. Seit Ende 2020 gibt es bereits erste Impfstoffe gegen das Corona-Virus (bzw. Mit Geschichten in Leichter Sprache, Wissenswertes und Informatives, Geschenkideen, weihnachtlichen Impressionen und weiteren Überraschungen. Daher werden bei neuen Medikamenten für alle Altersgruppen zunächst Studien mit Erwachsenen durchgeführt und erst im Anschluss erfolgen Studien bei Kindern. Daneben wurde in der Medizinprodukte-Abgabeverordnung klargestellt, dass die Tests auch an Leistungserbringer der Eingliederungshilfe, der Pflege oder von Angeboten zur Unterstützung im Alltag abgegeben werden dürfen (siehe hierzu auch „Coronavirus-Testverordnung– Zusatzinformationen für Leistungserbringer“ auf dieser Seite). Beziehen die Pflegepersonen Leistungen nach dem SGB II, dann dürfen diese Leistungen nicht gekürzt oder (erst beantragte Leistungen) abgelehnt werden, wenn die Pflegeperson bzw. Sie haben in die Entwicklung von Impfstoffen große Hoffnung gesetzt, damit ihre Kinder vor einer schweren Erkrankung geschützt werden können und ihnen wieder mehr Teilhabe ermöglicht werden kann. Kontakt-Einschränkungen erschweren die Kommunikation. Beachte: Für das Jahr 2020 wurde der Anspruch mit Wirkung zum 29.10.2020 auf 15 bzw. Am 1. Für Anträge auf Pflegeleistungen bis einschließlich. Euro. Ort: Berlin Tegel Lebenshilfe… B. Physiotherapie, Logopädie etc. Darum hatte er keinen eigenen Schutz dagegen. Die Vorschrift erfasst sowohl Bewohner*innen als auch Mitarbeitende bestimmter stationärer Einrichtungen. Mit dem Dritten Bevölkerungsschutzgesetz wurden weitere Maßnahmen zur Sicherung der gesundheitlichen Versorgung während der Corona-Pandemie getroffen und die Regelung zur Entschädigung für erwerbstätige Eltern wurde weiterentwickelt. Die Hotline der KfW für gewerbliche Kredite lautet: 0800 539 9001. Hiermit wird der Anspruch auf die Situation erweitert, dass betreuungsbedürftige Kinder in Isolation oder Quarantäne geschickt werden. Leistungserbringer der Eingliederungshilfe, die Corona-Schnelltests anbieten, können jetzt 9 Euro pro Corona-Schnelltest ohne Abzug eines Verwaltungskostenersatzes abrechnen. Man spricht das so aus: "Ko-Ro-Na – Wi-Rus". Andererseits ist in der STIKO-Empfehlung von „Tätige[n] in der ambulanten oder stationären Versorgung von Personen mit Demenz oder geistiger Behinderung“ die Rede (vgl. Durch regelmäßiges Lüften verringert man das Risiko einer Ansteckung. Erfasst ist damit auch der Nachweis einer Trisomie 21 bzw. Erfasst sind mit dieser Vorschrift aus Sicht der Bundesvereinigung Lebenshilfe auch je eine enge Kontaktperson von Kindern mit Trisomie 21 oder geistiger Behinderung, die selbst noch nicht geimpft werden können (s. In diesem Gebiet gibt es besonders viele Corona-Fälle. Insbesondere sieht das Gesetz Regelungen zum finanziellen Schutz von Leistungserbringern der Eingliederungshilfe und anderen sozialen Dienstleistern vor, die in Folge der Corona-Pandemie ihre Leistungen nicht mehr bzw. Lebenshilfe plant neue Wohnprojekte im Kreis. Nonprofit Organization. Die telefonische Erreichbarkeit der Zentrale und zuständigen Leitungen ist gewährleistet Kontakt. Es laufen aktuell mehrere klinische Phase 3 Studien mit unterschiedlichen Impfstoffen, die auch Kinder einschließen. Berlin (dpa) – Die Bundesliga-Begegnung zwischen dem deutschen Basketball-Meister Alba Berlin und dem Syntainics MBC wird kurzfristig verschoben. Gemeinsam gegen das Corona-Virus: Wir sammeln tolle Ideen von Einrichtungen vor Ort. Dafür hat sich die Bundesvereinigung Lebenshilfe eingesetzt. Öffnungszeiten, Notbetrieb und Außer Haus Verkauf. Oder zur Hilfe bei Problemen, Sorgen oder Ängsten. Welche Lehren ziehen Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen aus der Corona-Pandemie? Dezember 2020 haben Menschen mit Trisomie 21 oder einer anderen in der Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung genannten Vorerkrankung einen Anspruch auf die Versorgung mit insgesamt 15 FFP2- bzw. Gern können Sie sich auch vor einem Plakat fotografieren und uns Ihre Botschaft und Bilder zu unserem 60. März 2021 verlängert: Mehr Informationen zum Sozialschutz-Paket haben wir hier zusammengefasst: Weitere Informationen zum COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz haben wir hier zusammengefasst: Mehr über das Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite: Mehr über das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht: Das Bundesministerium für Gesundheit hat mit der COVID-19-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung weitere Maßnahmen zur Sicherung der gesundheitlichen Versorgung während der Corona-Pandemie getroffen. Krankenhauszukunftsgesetz" auf dieser Seite.). Diese Möglichkeit war bislang auf einen Zeitraum von 30 Tagen nach Antragsstellung beschränkt und gilt jetzt bis zur tatsächlichen Entscheidung des Gesundheitsamtes. Uns ist bewusst, dass diese Entscheidung für Familien mit Kindern, die eine entsprechende Vorerkrankung haben, sehr enttäuschend sein kann. Das ist eine kostenlose App für das Smartphone. Für die Pflegebegutachtung gilt nunmehr bis zum 31.03.2021: Die Pflegebegutachtung findet seit 01.10.2020 wieder zuhause statt. Gerade bei jungen Schulkindern ist das nicht leicht. Dieses findet man über ein Online-Tool des Robert Koch Instituts. Zum Beispiel dieses Plakat: Hier können Sie in einfacher Sprache mehr darüber erfahren. Ab dem 16. Dort geht es zum Beispiel um Online-Konferenzen. Die Antragsfrist für die Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz wird auf zwölf Monate verlängert. Zu beachten ist insbesondere, dass sich die Rechtslage u. a. durch neue Verfügungen oder Verordnungen nahezu täglich ändern kann. Aktuell gibt es noch nicht genug Impfstoff, um sofort alle Menschen damit zu versorgen. Nonprofit Organization. Fragen und Antworten zu den Entschädigungsansprüchen nach § 56 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Unter folgendem Link finden sich Informationen zu arbeits- und steuerrechtlichen Aspekten des trägerübergreifenden Einsatzes von Personal während der Corona-Krise. Deutsches Down-Syndrom InfoCenter. Nach der aktuellen Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) „wird der COVID-19-Impfstoff im Kindesalter bis auf Weiteres nicht zugelassen sein, weshalb die STIKO derzeit keine COVID-19-Impfempfehlung für Kinder [ab]gibt. Maximal fünf Personen aus zwei Hausständen dürfen sich treffen, Kinder bis 14 Jahre nicht mitgezählt. Berechtigte müssen hierfür dann zwei fälschungssichere Coupons vorlegen, die sie von ihren Krankenkassen oder ihrer privaten Krankenversicherung erhalten. Illustration: Stefan Dimitrov Die Corona-Krise verlangt allen einiges ab. die Bürger-Telefone der einzelnen Bundesländer: Konkrete Fragen zu Vorgaben vor Ort müssen bitte direkt an das zuständige Gesundheitsamt gerichtet werden. Regelungen zum vereinfachten Zugang zu existenzsichernden Leistungen, wie Grundsicherung und Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII). Unsere BeraterInnen beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. Ein Angebot des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG). Latest updates and information about the COVID-19 pandemic. Aufgrund des Wortes „oder“ spielt das Alter der betreuten Menschen keine Rolle, solange diese pflegebedürftig sind. / Stefan Albers. Wie die STIKO ausführt, durchlaufen einige Impfstoffe bereits Studien, in die auch Kinder einbezogen sind. Auch für pflegebedürftige Menschen sowie die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sind Änderungen vorgesehen, die unter den derzeitigen schwierigen Umständen die nötigen Hilfen ermöglichen sollen. Hier geht es zu unseren Beratungsangeboten. Lebenshilfe NRW. April und 11. Die Behandlung erfolgt unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Man sollte folgende Nummern bzw. Wichtig: Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat am 21.12.2020 eine Zulassung des Impfstoffs von BioNTech/Pfizer ab dem Alter von 16 Jahren empfohlen; die Europäische Kommission hat daraufhin die bedingte Zulassung für den Impfstoff erteilt. Die pauschalen Ausgleichszahlungen, die im Covid–19–Krankenhausentlastungsgesetz vorgesehenen waren, sind zum 30.09.2020 ausgelaufen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnten nicht alle Mitarbeitenden durchgängig in der Werkstatt sein. Lebenshilfe Berlin. Fragen und Antworten zu COVID-19 und den Infektionsschutzmaßnahmen in Berlin Weitere Informationen. Auch sind erneut Ausgleichszahlungen an bestimmte Krankenhäuser in der Zeit zwischen dem 18.11.2020 und dem 31.1.2021 gesetzlich vorgesehen. Werkstätten (WfbM) sind derzeit grundsätzlich geöffnet. Wir informieren in Einfacher Sprache, sammeln wichtige Links und geben unsere Empfehlungen weiter. es sind viele Menschen zugleich betroffen. Gegenstand des Sozialschutzpakets II ist u. a. der Schutz interdisziplinärer Frühförderstellen und die Weitergewährung des Mehrbedarfs nach § 42b Absatz 2 SGB XII (Mittagsverpflegung in Werkstätten) trotz der Betretungsverbote in den WfbM. Die Überbrückungshilfe gilt auch für  Einrichtungen der Behindertenhilfe. Gerade bei Impfstoffen und mit Blick auf deren Wirksamkeit ist zudem zu berücksichtigen, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind – der Stoffwechsel ist anders und das Immunsystem ebenfalls. Bundesgesundheitsminister Spahn wies zudem in einer Pressekonferenz am 18.12.2020 darauf hin, dass die Verordnung fortlaufend geprüft und auch angepasst werde, wenn neue Erkenntnisse dies erfordern sollten. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) hat eine Seite mit Empfehlungen für das Engagement in der COVID-19-Krise erstellt. Wer sich unsicher ist, kann eine Service-Nummer zum Corona-Virus oder die Nummer für Erst-Informationen (Tel. vergleichbare Schutzmasken. Aufgrund der Maßnahmen hinsichtlich des Corona-Virus sagt der FED alle Freizeit- und Reiseangebote und alle Disco-Veranstaltungen bis Ende Januar 2021 ab. Die FAQs zum Gesetz sollen regelmäßig geprüft und den aktuellen Entwicklungen angepasst werden. Der bis zum 31. Eltern können unter bestimmten Voraussetzungen für eine kurze Zeit Lohnfortzahlung oder eine Entschädigung (längstens für 10 bzw. Es gab Änderungen zum Anspruch auf Verdienstausfall: Ein Anspruch auf Entschädigung wegen eines Verdienstausfalls kann nach dem Infektionsschutzgesetz auch dann entstehen, wenn Einrichtungen zur Betreuung von Kindern, Schulen oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen von der zuständigen Behörde zur Verhinderung der Verbreitung von Infektionen oder übertragbaren Krankheiten vorübergehend geschlossen werden oder deren Betreten, auch aufgrund einer Isolation oder Quarantäne untersagt wird. Die Vorschrift enthält keinen Einrichtungsbezug. Ansprüche auf Ersatz des Verdienstausfalls für Arbeitnehmer und Selbständige Fragen und Antworten zu den Entschädigungsansprüchen nach § 56 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Oktober 2020. Zum Beispiel Grippe, Schnupfen oder auch Corona (also COVID-19). Ausnahme: Eine Begutachtung zuhause findet nicht statt, wenn es „zwingend erforderlich“ ist, darauf zu verzichten (Ansteckungsrisiko Corona).

Falkenthal Grömitz Corona, Swarovski Figuren Tiere, Hotel Aurora Jesolo Bewertungen, Best Small Hotels Germany, Schwimmleistungsnachweis Polizei Baden-württemberg, Semesterferien Sporthochschule Köln 2020, Spun Ganzer Film Deutsch Stream, Rote Beete Eisen, Kawasaki Z 400 Oldtimer, Kloster Michaelstein Café,